Probelokal

Mit der Fertigstellung des Probelokals 1999 wurde ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte aufgeschlagen.
Nachdem das alte Musikprobelokal zu klein geworden war und auch in akustischer und bautechnischer Hinsicht nicht mehr den Erfordernissen der Zeit entsprochen hatte, entschloss sich die Gemeinde Kirchdorf  zu einem großzügigen Um- und Ausbau der bestehenden Räumlichkeiten .

Einer intensiven Planungsphase folgte im Frühjahr 1998 die Umsetzung des Bauvorhabens, in das sich auch die Musikanten mit vielen Eigenleistungen tatkräftig einbrachten. Nach einer lediglich halbjährigen Bauphase konnte die schmucke neue Heimstätte bereits im Mai 1999 bezogen werden.  Im 19. Juni 199 wurde das neue Probelokal feierlich eingeweiht.

 

 
Planungsbuero-Lusser
Pflasterei-Relabo
Robert-Jong
Sojer-Last-Transport-GesmbH
Hpv-Vertriebs-Gmbh
Bichlbauer
Ofenbau-und-Design-Tscholl
Versicherungsbuero-AIGNER-KG
Fliesen-Ofenbau-Muehlbacher
Elektrotechnik-Langreiter
Steinbacher-Daemmstoffe
FREDS-MALEREI-GmbH
Hirschmueller
Ebermayer-und-Egger-GmbH
Kitz-Air
Druckerei-Staffner
Obermueller
Huber-Braeu
Holzbau-Oberleitner-GmbH
Eurogast-Sinnesberger
Kracher-Installationen-und-Haustechnik-GmbH
Energietechnik-GmbH
TVB-St.Johann-in-Tirol
Raiffeisenbank-Kirchdorf-Tirol
Vitalhotel-Berghof
Skiservicestation-Mader
Restaurant-am-Hanneshof
Baecker-Meister-Decker
Der-Laerchenhof
Weinhof-Kaiser
Lombagine-Martina-Rabl
Autocenter-Oblasser